Sommerkonzert Idyll

Am Freitag, 14. August, die Regenwolken standen noch verunsichernd am Himmel, trat die MG Altenrhein-Staad zu ihrem ersten Konzert nach der coronabedingten Pause an. Rund um den Kiosk des Camping Idyll hatte das Publikum erwartungsvoll seine Plätze eingenommen und wurde nicht enttäuscht. Beim Mix aus Funk, Rock, Marsch und Polka sprang der Funke über und Dirigent Christoph Kling und die Musikanten überzeugten mit ihrer Spielfreude. Im Anschluss wurde der grosszügige Beitrag, den Ehrenmitglied Robert Willi an der HV 2020 übergeben hatte, in Form von Fleischplättli und Getränken konsumiert.